H1 –> Kollision von 2 LKW

Datum: 6. Mai 2021 um 12:25
Alarmierungsart: Integrierte Leitstelle Freiburg
Dauer: 2 Stunden 15 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB 5
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Um 12:22 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall zwischen 2 LKW auf der BAB 5 bei der Anschlussstelle Neuenburg am Rhein in Fahrtrichtung Nord alarmiert.
Beim Eintreffen der Feuerwehr waren keine Personen eingeklemmt, sie wurden bereits vom Rettungsdienst versorgt.

Nach erstem Kenntnisstand der Polizei wollte ein LKW auf die A5 auffahren, in der Auffahrt kam er aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Erdwall und kollidierte mit einem auf der Autobahn vorbeifahrendem LKW.
Der Unfallverursacher stürzte auf der Fußgängerunterführung in die Leitplanke und Betonstützmauer, ein Betonstück stürzte auf den darunter durchführenden Fuß-/Radweg.

Zur LKW-Bergung musste neben der Autobahnmeisterei auch ein Bergeunternehmen hinzugezogen werden.

Einsatzverlauf:

  • Einsatzstelle abgesichert
  • Brandschutz sichergestellt
  • Betriebsmittel aufgenommen
  • Fahrbahn soweit gereinigt, dass der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden konnte
  • Einsatzstelle an Polizei übergeben