B3 –> Gebäudebrand

Datum: 2. Juni 2021 um 20:00
Dauer: 3 Stunden 45 Minuten
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Müllheimerstrasse
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Starke Rauchentwicklung aus dem Keller am Wohnkomplex Unserareal hinter dem Gebäude Müllheimerstraße 28

Einsatzverlauf:

  • Einsatzstelle abgesichert
  • 20:10 Uhr 2 AT-Trupps in Innenangriff, Angriffsweg Trupp 1 Gebäude 28 durch Keller, Trupp 2 Tiefgarageneingang Pommernstraße bis Rauchgrenze
  • Evakuierung von Gebäudeteilen Müllheimer- und Grasweg durch die Polizei eingeleitet
  • Evakuierte Personen im Fridolinhaus untergebracht, Betreuung durch DRK eingerichtet.
  • 20:15 Uhr Nachforderung Abt. Zienken
  • 20:21 Uhr Hausmeisterdienst alarmiert
  • 20:45 Uhr Brandbekämpfung eingeleitet
  • Brandbekämpfung mit 5 C-Rohren und 12 AT-Trupps mit 24 Einsatzkräfte zur Brandbekämpfung und Riegelstellung eingesetzt
  • 21:01 Uhr Bürgermeister Schuster und Fachbereichsleiter Branghofer informiert
  • 21:05 Uhr 2 brennende Papiercontainer ins freie gebracht und abgelöscht, ein weiterer Container im Keller abgelöscht
  • 21:30 Uhr Feuer aus Nachlöscharbeiten
  • 21:50 Uhr Nachlöscharbeiten beendet
  • Belüftungsmaßnahmen mit 4 Lüfter eingeleitet
  • Wohngebäude auf Rauchfreiheit mit CO-Warnern überprüft
  • Wohnungen konnten an Wohnungsbesitzer übergeben werden
  • Müllcontainer werden beschlagnahmt und auf dem Betriebshof gesichert, Kellerbereich von der Polizei versiegelt
  • 22:42 Uhr Einsatz beendet, Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Im Einsatz:
Feuerwehren Neuenburg, Zienken, Grißheim, Steinenstadt und Müllheim mit 65 EK
Rettungsdienst mit 12 EK
Polizei mit 10 EK