Verkehrsunfall auf der A5

Datum: 4. August 2021 um 23:21
Alarmierungsart: Integrierte Leitstelle Freiburg
Dauer: 59 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB 5
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Erneut wurden die Rettungskräfte am 04. August um 23:21 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A5 alarmiert.

Hier kam es zu eine Wildunfall, eine Fahrzeuglenkerin kollidierte kurz nach dem Autobahndreieck Neuenburg in Fahrtrichtung Süd mit einem Wildtier, hierbei kam sie von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug.

Ersthelfer bemerkten eine Person im Fahrzeug und alarmierten umgehend die Rettungskräfte. Glücklicherweise konnten sich die verunfallte aus eigener Kraft aus den PKW befreien. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde sie in eine Klinik gebracht.

Für die Bergungsarbeiten musste die rechte Fahrspur gesperrt werden

Im Einsatz befanden sich Polizei, Rettungsdient und Notarzt sowie die Feuerwehr Neuenburg.