HLF

« Back to Glossary Index

Ein Hilfleistungslöschgruppenfahrzeug ist ein Fahrzeug, das fähig ist sowohl zu Löschen als auch technische Hilfeleistung durchzuführen.

Es gibt zwei Kategorien dazu, ein HLF 10 und ein HLF 20.
Es gibt Unterschiede in der Beladung, bei der Größe des Wassertank und bei der Pumpenleistung.

Die Bezeichnung HLF 10 / HLF 20 leitet sich aus der Pumpenleistung her. HLF 10 steht für ein Fahrzeug mit einer Pumpleistung von 1000 Litern in der Minute und HLF 20 für Fahrzeuge mit einer Pumpleistung von 2000 Liter Wasser in der Minute.

Ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug kann auch mit einer eingebauten Seilwinde ausgerüstet sein.

« Back to Glossary Index
TLF

TLF

Tanklöschfahrzeuggibt es mit 2000, 3000 und 4000 Liter WassertankFeuerwehren können auch in gewissem Rahmen die Wassermenge erhöhen